Entwicklung & Konstruktion

FEM - Berechnungen

Finite-Elemente-Methode (FEM) ist eine weit verbreitete numerische Lösungsmethode im Bereich wissenschaftlich technischer Aufgabenstellungen. Mit der FEM können physikalische Vorgänge simuliert werden, deren Verlauf sich nicht oder nur sehr aufwendig mit anderen Mitteln bestimmen lässt.

Der Körper mit beliebiger Form wird in endlich viele Teilkörper einfacher Form – die „finiten Elemente“ – aufgeteilt, deren physikalisches Verhalten aufgrund ihrer einfachen Geometrie mit bekannten

Ihre Popularität verdankt die FEM zum einen dem Umstand, dass ihre Entwicklung in wesentlichen Etappen mit der Entwicklung leistungsfähiger Computer zusammenfiel und sie von vornherein computergerecht formuliert wurde. Zum anderen kann diese Methode auch bei komplexen Problemen angewendet werden

haf entwicklung-konstruktion-1haf entwicklung-konstruktion-2









haf entwicklung-konstruktion-3haf entwicklung-konstruktion-4









haf entwicklung-konstruktion-5haf entwicklung-konstruktion-6









haf entwicklung-konstruktion-7haf entwicklung-konstruktion-8

Kontakt

Telefon: +49 (0)8342 89 899-0

HAF Präzisionstechnik
An der Säge 1
D - 87640 Biessenhofen / Altdorf
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt mit Navigationsgerät: geben Sie Mühlenstraße 60, Biessenhofen ein, biegen Sie kurz vor Erreichen des Ziels vor der Möbelbörse links ab und folgen Sie der Straße bis zum Ende.

zum Kontaktformular

News

NEWS

Für den HAF Leistungsbereich „Verzahnen“ gibt es ab sofort in der Qualitätssicherung das neue Verzahnungsmessgerät WGT 280 von Wenzel. Sie ist speziell für die gezielte Messung und Analyse von Verzahnungen, Werkzeugen und Wellen entwickelt. Die massive Bauweise aus Hartgestein sowie dem luftgefederten Drehtisch und den Linearachsen garantieren beste Messergebnisse unter anderem bei Kegelr [...]

weiterlesen

PRÄZISION

HAF Präzisionstechnik ist Hersteller von montagefertigen High-Tech-Präzisionsteilen und Baugruppen für Maschinenbau, Hydraulik, Pneumatik, Fahrzeugindustrie sowie Luft-und Raumfahrt.

TRIFFT
INNOVATION

Neben der klassischen CNC Dreh- und Fräsbearbeitung arbeiten wir auch im Bereich Maschinen- und Anlagenbau. Unser Team entwickelt innovative und komplexe Produkte und Komponenten.